Heiße Zelle für die Verarbeitung von Radiopharmaka STANDARD

HOT CELL 2Das Gehäuse der Heißen Zelle wird aus Hohlprofilen hergestellt und der bewegliche Boden ist aus rostfreiem Chromnickelstahl mit 18% Chrom und 8% Nickel. Das Gehäuse wird von Bleiblättern umgeben sein, die beliebig stark sein können. Das Bleiglas entspricht der Abschirmung und wird von uns in die Heiße Zelle integriert. Eine Seite der Heißen Zelle ist mit einer Drehflügeltür ausgestattet (Innenabmessungen 35 × 25 cm) und zwar in der Höhe des Innenbodens der Heißen Zelle, der sich 5 cm über dem Boden des heißen Labors befindet.Die Ausstattung der Heißen Zelle beinhaltet:

  • Die Beleuchtung durch zwei Fluorleuchten.
  • Abluftsystem durch einen Aktivkohlefilter um radioaktive Moleküle aufzuhalten.
  • Für den einfachen Transport der Behälter von radioaktiven Substanzen in der Heißen Zelle wird Ihnen eine spezielle Roll-Transportbahre übergeben. Deshalb rollt dieser rostfreie Arbeitsboden auf der Seite der Eingangstür auch außerhalb der Heißen Zelle bis zur Werkbank.
  • Die Heiße Zelle mit einem Gewicht von 1800kg wird auf eine Eisenbank gestellt.

Bei Bedarf kann die Heiße Zelle wegen ihres Gewichts  in kleineren Stücken transportiert werden, die vor Ort montiert werden.

2-flügliger Schrank und Schubladen aus Melamin

Seiten und Rückseite aus Melamin

* Die Abmessungen können an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Transport / Installation

Die 1800 kg schwere Heiße Zelle wird auf eine höhenverstellbare Eisenbank gestellt. Wegen ihres Gewichts wird die Heiße Zelle in kleineren Stücken transportiert, die vor Ort montiert werden. Es handelt sich um eine Konstruktion, die bei einem zukünftigen Transport leicht zerlegt und wieder zusammengebaut werden kann.